Es gibt erneut Wunderbyte Teamzuwachs: Wir begrüßen Daniel Pasterk in unserer Runde!

Seine Studienzeit hat Daniel Pasterk hat an der Universität Wien mit Fächern aus Sozial- und Naturwissenschaften verbracht und mit einem Abschluss in Mathematik beendet. Danach arbeitete er in einem kleinen Team einige Jahre an einer Webapplikation zur wechselseitigen Unterstützung von Spracherwerb über das Internet. Dadurch kam er in Kontakt mit aktuellen Webtechnologien und entwickelte eine Faszination für das gestalterische Potential von Technologie.

Seit 2013 unterrichtet er als Vortragender in der Erwachsenenbildung und versucht jungen Menschen einen positiven Zugang zur Mathematik zu ermöglichen. Ein besonderes Anliegen ist ihm dabei, Lernen als auch selbst bestimmende Fertigkeit zur Überwindung von sozialen Barrieren einen angemessen Raum zu geben.

Aktuell verfolgt Daniel sein Doktoratsstudium an der TU Wien im Bereich von Artificial Intelligence, Data Science und Machine Learning. Sein Schwerpunkt liegt dabei auf einem psychologisch motivierten Ansatz über das Sammeln von Erfahrung und dem Treffen von Entscheidungen künstlicher Systeme.

Im Rahmen seiner Arbeit für den Onlinecampus Virtuelle PH konnte er Einblicke in die Best-Practice für E-Learning bekommen und schätzt die gesamtheitliche Verbindung von Didaktik, Organisation und funktionierender Technik.

Privat reist er gerne und mag besonders die Institution der Wiener Kaffeehauskultur mit ihrer inspirierenden Atmosphäre, dem vielfältigen Zeitungsangebot und den langen Öffnungszeiten. Zumindest dann, wenn gerade keine globale Pandemie im Weg steht.

Wir freuen uns, dass das Wunderteam Team wächst und sagen herzlich willkommen, Daniel!